Wer kann Mitglied werden?

Passives Mitglied kann jede natürliche oder juristische Person werden, die die Ziele von TOBA-Team e.V. unterstützen möchte.

Aktives Mitglied von TOBA-Team e.V. kann nur die Trainerin oder der Trainer werden, der uns die Qualifikation zum TOBA – Trainer nachweist.

TOBA-Team e.V. vergibt drei Zertifikate:

Jeder Trainer, der mindestens das Zertifikat „Anerkannter TOBA-Trainer“ bekommt, kann aktives Mitglied werden. Jeder anerkannter TOBA-Trainer hat dem Verein seine überdurchschnittliche praxiserprobte Qualifikation nachgewiesen.

Wie prüfen wir?

Die Qualifikationsnachweise für die Zertifikate „Anerkannter TOBA-Trainer“ und „TOBA-Trainer Silber“ werden durch Ausfüllen und Einsenden unseres Online - Fragebogens erbracht. Der Fragebogen wird durch uns ausgewertet. Das Ergebnis der Auswertung ist eine Punktzahl. Der Schlüssel für die Auswertung ist für den Beitrittskandidaten nicht ersichtlich. Je nach erreichter Punktzahl werden die TOBA-Zertifikate „Anerkannter TOBA-Trainer“ oder „TOBA-Trainer Silber“ vergeben. Mit Vergabe der Zertifikate ist der Kandidat aktives Mitglied von TOBA-Team e.V. geworden. Erreicht ein Trainer die Mindestpunktzahl nicht, kann er passives Mitglied werden. Wenn der Trainer sich weiter qualifiziert hat, kann er den Fragebogen zu einem späteren Zeitpunkt erneut einreichen.
Um das Zertifikat „TOBA–Trainer Gold“ zu erhalten muss ein Mitglied eine Prüfung absolvieren. Folgende Möglichkeiten, die Gold-Würdigkeit zu beweisen. werden eingeräumt:

Die Beurteilung der Trainer erfolgt mit Hilfe eines speziellen Teilnehmerfragebogens.
Der TOBA-Zertifizierungsausschuss wertet diese Fragebögen über ein fest definiertes Auswertungsschema und vorher festgelegten Kriterien (Inhalt, Didaktik, Rhetorik, Präsentation,…) aus. Der TOBA-Zertifizierungsausschuss entscheidet über die Vergabe des Zertifikats „TOBA-Trainer Gold“.

Die Zertifikatsstufen sind nicht auf Lebenszeit gültig. Im zweiten Kalenderjahr nach der letzten Einstufung kann eine Überprüfung des Status stattfinden, die ggf. eine Neuzuordnung zur Folge haben kann. Jedes Mitglied kann aber auch schon früher formlos eine Überprüfung beantragen, um ggf. eine höhere Stufe zu erreichen.

Wer beim Erstaufnahmeantrag die Kriterien für die unterste Stufe nicht erfüllt, kann nicht aktives Mitglied des Vereins werden. Wer bei einer Wiederholungsprüfung die Kriterien der bisherigen Stufe nicht mehr erfüllt, wird zurückgestuft. Er kann aber maximal auf die Stufe „Anerkannter TOBA-Trainer“ abgestuft werden.

Der Vereinsvorstand behält sich vor, Antragsteller unabhängig von der Qualifikation in begründeten Einzelfällen mit einstimmigem Vorstandsbeschluss abzulehnen. Außerdem kann der Vereinsvorstand die Anzahl der Mitglieder beschränken. Diese Beschränkung darf aber nicht zum Ausschluss von Mitgliedern führen.

Was muss ich tun, um Mitglied zu werden?

Füllen Sie das entsprechende

Online - Beitrittsformular (Firmenmitgliedschaft oder persönliche Mitgliedschaft)

und den

Online – Fragebogen (nur für die aktive Mitgliedschaft notwendig)

aus.

Nur das Online – Beitrittsformular muss zusätzlich ausgedruckt, unterschrieben und per Post oder E-Mail gesendet werden an:

TOBA - Team e.V.
Herrn Friedhelm Fiebig
Somborner Feldweg 16
44388 Dortmund
E-Mail: friedhelm.fiebig@tobateam.de

Sie erhalten jeweils eine Eingangsbestätigung. Nach Prüfung des Antrages auf Mitgliedschaft und des Fragebogens melden wir uns wieder bei Ihnen.