Datenschutzerklärung

Datenschutzrichtlinie

In dieser Datenschutzrichtlinie wird erläutert, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen und damit umgehen. Diese Datenschutzrichtlinie gilt für die personenbezogenen Daten unserer Mitglieder und weiterer Personen, mit denen wir Kontakt aufnehmen können.


Daten unserer Mitglieder

Daten über unsere Mitglieder erfassen wir nur in einem benötigten Mindestumfang, um eine funktionierende Mitgliederverwaltung zu ermöglichen. Im Einzelnen werden folgende Daten erfasst:

·         Name

·         Anschrift

·         Geburtsdatum

·         E-Mail-Adresse und Telefon-Nummer

·         Bankverbindung

·         Eventuelle Firmenbindung

 

Zusätzliche Daten aktiver Trainer

Bei Trainern, die für eine aktive Mitgliedschaft den Trainerfragebogen ausfüllen, werden zusätzlich die Daten zu den im Fragebogen genannten Skills & Fähigkeiten erfasst:

·         Kategorisierung Trainer/Berater,

·         Sprachkenntnisse,

·         Branchen-/Industrieerfahrung,

·         SAP Kenntnisse (Dauer, Module, Applikationen, Technologien),

·         Autorentools, TOBA- Zertifizierung


Erfassung & Verwendung personenbezogener Daten

Die Erfassung personenbezogener Daten erfolgt im Normalfall durch eine automatische Erfassung über Formulare auf der TOBA-Homepage.

Personenbezogene Daten werden für die Abrechnung der Mitgliedsbeiträge und die Organisation von Veranstaltungen und Seminaren, die das TOBA-Team durchführt, gespeichert.

Mitgliederverzeichnisse werden nur an Vorstandsmitglieder und sonstige Mitglieder ausgehändigt, die im Verein eine besondere Funktion ausüben, welche die Kenntnis der Mitgliederdaten erfordert. Macht ein Mitglied geltend, dass er die Mitgliederliste zur Wahrnehmung seiner satzungsmäßigen Rechte benötigt, händigt der Vorstand die Liste nur gegen dieschriftliche Versicherung aus, dass die Adressen nicht zu anderen Zwecken verwendet werden.

Eine zusätzliche Weitergabe an Dritte erfolgt nur mit ausdrücklicher Einwilligung des Mitglieds.

TOBA-Team ergreift in Zusammenarbeit mit dem Service-Provider alle erforderlichen technischen wie organisatorischen Maßnahmen, um die von uns gespeicherten personenbezogenen Informationen vor Missbrauch, Verlust oder unbefugtem Zugriff zu schützen.


Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.


Auskunkt, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Beim Austritt, Ausschluss oder Tod des Mitglieds werden die personenbezogenen Daten des Mitglieds archiviert. Personenbezogene Daten des austretenden Mitglieds, die Kassenverwaltung betreffend, werden gemäß der steuergesetzlichen Bestimmungen bis zu zehn Jahre ab der schriftlichen Bestätigung des Austritts durch den Vorstand aufbewahrt.


Kontaktformular

Die über das Kontaktformular eingegeben Daten werden nur temporär zur Erzeugung einer Mail an die Verantworlichen von TOBA-Team e.V. verwendet. Diese Daten werden zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen im Posteingang des Verantwortlichen gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.